DigitaleStrategie · ELW · vhs:digital

Kann man sich ELW ohne vhsPad vorstellen?

Ich habe heute meinen Kollegen das vhsPad gezeigt, weil es um ein Anschreiben ging, über dessen Formulierung vier Personen zugleich mitreden wollten.

Das hat wunderbar geklappt, natürlich sehr viel schneller als mit den mehrfachen Telefonaten + Mails-mit-Anhang + Schreibtischbesuchen, die das sonst gebraucht hätte.

Leider hat das vhsPad genau in dem Moment gehakt, als das Dokument fertig war und weiterverarbeitet werden sollte. Das war gottseidank nicht so schlimm, weil einer den Browsertab noch offen hatte und den Text einfach kopieren konnte, aber es war Anlass, dass ich nachgefragt habe, wie es sich mit dem vhsPad verhält.

Es ist wohl so, dass das eine Initiative von vier VHSen ist, die sich die Serverkosten teilen, und dass die Betreuung eigeninitiativ von Mark @Stocksmeyer (VHS Herford) gemacht wird, im Alleingang.

Das müsste man dringend professionell regeln, finde ich. Gerade bei diesem Service ist es entscheidend, dass zuverlässig funktioniert. Wenn das länger als 10 Minuten ausfällt, ist der Frust groß. Wenn man Pech hat, haben Leute dann gleich gar keine Lust mehr auf solche Cloud-Aktivitäten. Wieviele VHSen haben denn gemerkt, dass das heute nicht geht? Ich fürchte ja: Kaum eine, weil es kaum jemand hernimmt. (Quelle: Bauchgefühl. Ich freue mich, wenn ich unrecht habe.)

Nur vier VHSen unterstützen das? Benutzt das sonst niemand für die Kollaboration (sogar innerhalb eines Gebäudes, wie bei uns) — und nicht zuletzt eben auch für das Lernen? Künftige ELW kann ich mir ohne vhsPad überhaupt nicht vorstellen.Wenn man zum Beispiel einen Live-Onlinekurs (als Hangout oder ähnliches) abhält, muss eigentlich ein Pad immer offen sein.

Im Prinzip kann man ganz einfach feststellen, welche VHS sich schon wirklich auf den Weg gemacht hat. Wenn eine VHS noch nicht vhsPads als selbstverständliches Werkzeug einsetzt, ist sie noch nicht wirklich in die Erweiterten Lernwelten eingetreten.

Advertisements

2 Kommentare zu „Kann man sich ELW ohne vhsPad vorstellen?

  1. Lieber Martin, herzlichen Dank für diesen Beitrag. Wir nutzen das vhsPad schon länger (auch, wenn da noch Luft nach oben ist 🙂 und können Deine Forderung nach mehr Unterstützung nur kräftig bejahen. Es kann nicht funktionieren – zumindest nicht problemfrei – wenn die Volkshochschulen hier weiterhin auf die Initiative einiger weniger setzt.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s